Donnerstag, 19. April 2012

DHL und kein Ende

Nachdem ich gestern erfahren habe, das mein erwartetes Paket in der Schweiz statt hier in Schweden gelandet ist, habe ich heute die Hotline von DHL angerufen.
Ich wollte einfach nur erfahren wie es nun weitergeht.
Nachdem ich die deutsche Hotline drann hatte, erfuhr ich als erstes, das ich ausgewählt bin, nach meinem Gespräch mit der Hotline, eine Befragung ueber die Zufriedenheit mit dem Gespräch zu beantworten.
Dann kam Musik, dann ein klicken, und dann meldete sich eine freundliche Computerstimme mit der Frage wie zufrieden ich mit dem Gespräch war.
Dabei hatte gar kein Gespräch stattgefunden, man hatte mich aus der Warteschleife rausgeworfen.
Nach dem 2. Anruf dann hab ich immerhin eine Sendungsverfolgungsnummer fuer mein Paket bekommen.
Nun kann ich online verfolgen wo mein Paket war, und jetzt ist.
Danach hat das Paket seit dem 05. April beim Schweizer Zoll gelegen, ohne das jemand bemerkt hat, das das Paket fuer Schweden bestimmt ist.
Immerhin ist es kein kleines Päckchen sondern ein Paket von fast 30 Kilo.
Jedenfalls heute ist es wieder in Deutschland angekommen.
Mal schauen wann es hier ankommt.

Mittwoch, 18. April 2012

Schweden = Schweiz ???

Der Umbau der Werkstatt verbraucht schon ganz schön viel Material, vor allem auch Schrauben.
Die sind hier fast 3 mal so teuer als in Deutschland.
Also hab ich in der Woche vor Ostern einige tausend Schrauben in Deutschland bestellt.
Trotz 22 Euro Versand ist das immer noch bedeutend billiger als hier.
Nachdem die Schrauben am 04. April versendet wurden, sind sie leider noch immer nicht hier.
Die Nachforschungen des Lieferanten haben ergeben das DHL statt wie groß auf dem Empfängerschild angegeben nach Schweden, das Paket in die Schweiz befördert hat.
Aber laut DHL ist das Paket, jetzt nachdem sie in der Schweiz erstaunlicherweise die Adresse nicht finden konnten, auf dem Weg nach Schweden.

Hoffentlich!!!

Freitag, 6. April 2012

Der Einzug

Endlich ist der erste Raum meiner Werkstatt fertig.
Gestern konnte ich mit dem einräumen meiner Werkstatt beginnen.
P1060588
P1060589
P1060591 ( 1)
P1060593
Jetzt hab ich endlich einen Raum in dem ich richtig arbeiten kann.

Samstag, 31. März 2012

Kurz vor dem Einzug

Bald ist es nun soweit, der erste Raum ist fast fertig.
Nachdem ich die Tür eingebaut habe, zieht es es wenigstens nicht mehr so in der neuen Werkstatt.
P1060570
P1060571
Und das Fenster sieht jetzt auch nicht mehr so schief aus.
P1060574
Der Boden ist inzwischen auch fertig.
P1060585
P1060583
Jetzt kommen unten vorbei noch Sockelleisten.
Dann wird der Boden noch gestrichen, und dann kann ich endlich mit dem einräumen anfangen.

Samstag, 17. März 2012

"Die OSB Kiste"

Endlich, die Wände im ersten Raum sind jetzt fertig.
P1060544
P1060557
Im Hintergrund sieht man schon den nächsten Raum der dann fällig wird.
Im Moment dient er noch als Materiallager.
jetzt kommt noch der Fußboden dran und dann kommt noch ne neue Tür rein.
Und dann kann ich endlich mit einräumen beginnen.
P1060563
wenn man es mit dem Raum vorher vergleicht, ist schon ein ganz schöner Unterschied erkennbar.
P1060431
Ich freu mich schon aufs einräumen.

Mittwoch, 7. März 2012

Wer will "fleißige" Handwerker sehn

Zuerst wurde diesmal die Ostwand fertiggestellt.
Nachdem die Unterkonstruktion fertig war wurde dann die Isolierung eingefügt und die OSB Platten angeschraubt.
P1060520
P1060526
P1060528
Danach wurde dann mit der Südwand weitergemacht.
Ich glaub inzwischen kann man schon richtig was sehen.
P1060533
P1060536
Zum Glück gibt es an dieser Wand keine Fenster und Balken die man rausschneiden muss ;-))

Montag, 27. Februar 2012

Eriksmåla Ostwand

Dieses Wochenende wurde nun das Loch in der Wand repariert.
Diese Seite wurde durch die Wurzel der gefällten Esche doch sehr in Mitleidenschaft gezogen.
P1060497
P1060499
P1060504
Danach wurde dann die Decke in Angriff genommen.
P1060520
P1060511
Man sieht Uwe ist sehr fuer eine seeeehr langlebige Bauweise.
Ebenso wurde der erste teil der Wand in Angriff genommen.
P1060519
Und nächstes Wochenende gehts weiter.